Samstag, 2. Januar 2021

Mach mit bei der Rollenspiel-Challenge 2021!


2020 hat mit seinen vielen Lockdowns und abgesagten Veranstaltungen bei manchen Leuten zu einer gewissen Frustration und Spielmüdigkeit geführt; bei anderen ist das genaue Gegenteil eingetreten.
Und da der Anfang eines neues Jahres auch die Zeit der guten Vorsätze ist, lade ich dich ein, mitzumachen bei der ...
 

Rollenspiel-Challenge 2021

 
Es geht darum, sich neuen rollenspielerischen Herausforderungen zu stellen. Verlass deine Komfortzone und mach etwas, was du noch nie getan hast, auch gerne online.
Zusätzlich zu neuen Herausforderungen, die direkt am (virtuellen oder realen) Spieltisch zu bewältigen sind, möchte dich die Rollenspiel-Challenge 2021 auch zu anderen Dingen anregen.
Bewege dich ein wenig im weiteren Umfeld der Szene, sieh dich in anderen Bereichen um oder werde selbst kreativ.
 
Die Herausforderungen findest du in dem folgenden PDF-Dokument:
Die Regeln sind ganz einfach:
  • Für jede Herausforderung bekommst du so viele Punkte, wie in den jeweiligen Tabellen angegeben.
  • Herausforderungen können einzeln oder zusammen erfüllt werden.
    Alle Herausforderungen außer der ersten (von oben nach unten betrachtet) sind jedoch nur noch einen Punkt wert.
    Beispiel:
    Wenn du einen neuen Charaktertypus (1 Punkt) in einem 2021 erschienenen Rollenspiel (3 Punkte) spielst, bekommst du dafür nur 2 Punkte, wenn du sie gemeinsam wertest.
  • Herausforderungen und Sonderpunkte können nur einmal erfüllt werden, wenn es nicht anders angegeben ist.
  • Trage deine erzielten Punkte in die Felder hinter der jeweiligen Herausforderung ein.
Es geht nicht darum, zu gewinnen, also interpretiere die Regeln, wie du magst.
Das Wichtigste bei all dem soll sein, neue Dinge zu erleben, vor allem aber, Spaß zu haben!

Teile die erfüllten Herausforderungen und deinen Punktestand in sozialen Medien oder auf deinem Blog. Nutze dafür den Hashtag  
#RSPChallenge2021
 

W20-Bild im Original von Christina Wert auf Pixabay

Kommentare:

  1. Klasse, klingt gut. Challenge accepted! Hab es gebloggt und in einigen Foren verteilt- Wäre cool, wenn ein paar mitmachen!!!

    AntwortenLöschen
  2. Klingt super, da bin ich auch dabei.

    AntwortenLöschen
  3. Zur Info: Wurde auch im Forum von www.drachenzwinge.de geteilt!
    Dort habe ich den Link gefunden und überlege mitzumachen. :D

    AntwortenLöschen
  4. Wie wäre es für 2022 mit einer Kategorie "Berichte..." und als Herausforderungen:

    - über Deine lustigste Begebenheit im RPG
    - die dramatischste Szene
    usw.

    AntwortenLöschen
  5. Ich bin auch mit dabei. Ich halte euch hier auf dem Laufenden:
    https://rollenspiel.social/@Firnjan

    AntwortenLöschen